Show simple item record

dc.contributor.editorProske, Matthias
dc.contributor.editorRabenstein, Kerstin
dc.contributor.editorMoldenhauer, Anna
dc.contributor.editorThiersch, Sven
dc.contributor.editorBock, Annekathrin
dc.contributor.editorHerrle, Matthias
dc.contributor.editorHoffmann, Markus
dc.contributor.editorLanger, Anja
dc.contributor.editorMacgilchrist, Felicitas
dc.contributor.editorWagener-Böck, Nadine
dc.contributor.editorWolf, Eike
dc.date.accessioned2023-03-03T04:41:05Z
dc.date.available2023-03-03T04:41:05Z
dc.date.issued2023
dc.date.submitted2023-02-07T12:37:17Z
dc.identifierhttps://library.oapen.org/handle/20.500.12657/61191
dc.identifier.urihttps://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/97719
dc.description.abstractThe volume "Schule und Unterricht im digitalen Wandel" (School and Teaching in the Digital Transformation) explores perspectives of reconstructive-sensual research for the study of school and teaching in the digital transformation. Four empirical studies are presented and their findings are classified theoretically and methodologically. The studies are interested in the changes as well as the stability of practices in the classroom when digital media are used. And they investigate how students and teachers interpret the transformation processes that accompany digitization. The research perspectives generated are contoured in greater depth by the discussion of the studies' findings with regard to central questions of digital transformation and its research at the end of the volume.
dc.description.abstractDer Band „Schule und Unterricht im digitalen Wandel“ lotet Perspektiven einer rekonstruktiv-sinnverstehenden Forschung für die Untersuchung von Schule und Unterricht im digitalen Wandel aus. Es werden vier empirische Studien vorgestellt und ihre Befunde theoretisch und methodisch eingeordnet. Die Studien interessieren sich für die Veränderungen wie auch die Stabilität von Praktiken im Unterricht, wenn digitale Medien genutzt werden. Und sie untersuchen, wie Schüler:innen und Lehrkräfte die mit der Digitalisierung einhergehenden Transformationsprozesse deuten. Die generierten Forschungsperspektiven werden durch die Diskussion der Erträge der Studien im Hinblick auf zentrale Fragen des digitalen Wandels und seine Erforschung am Ende des Bandes vertiefend konturiert.
dc.languageGerman
dc.rightsopen access
dc.subject.otherDigitalisierung, Medienkompetenz, Schule, Unterrichtsforschung, Schulforschung, digitale Medien, Tablet Klassen, Evaluierung, Open Access
dc.subject.otherthema EDItEUR::J Society and Social Sciences::JN Education
dc.titleSchule und Unterricht im digitalen Wandel
dc.title.alternativeAnsätze und Erträge rekonstruktiver Forschung
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.35468/5992
oapen.relation.isPublishedBy65f4fc12-f5ec-43de-9b3f-9771b3f89aea
oapen.relation.isFundedByDeutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
oapen.relation.isFundedBy631ac483-8bae-460f-9987-c3f4e4b98bb5
oapen.relation.isbn9783781525504
oapen.pages186
oapen.place.publicationBad Heilbrunn
dc.relationisFundedBy631ac483-8bae-460f-9987-c3f4e4b98bb5
dc.abstractotherlanguageDer Band „Schule und Unterricht im digitalen Wandel“ lotet Perspektiven einer rekonstruktiv-sinnverstehenden Forschung für die Untersuchung von Schule und Unterricht im digitalen Wandel aus. Es werden vier empirische Studien vorgestellt und ihre Befunde theoretisch und methodisch eingeordnet. Die Studien interessieren sich für die Veränderungen wie auch die Stabilität von Praktiken im Unterricht, wenn digitale Medien genutzt werden. Und sie untersuchen, wie Schüler:innen und Lehrkräfte die mit der Digitalisierung einhergehenden Transformationsprozesse deuten. Die generierten Forschungsperspektiven werden durch die Diskussion der Erträge der Studien im Hinblick auf zentrale Fragen des digitalen Wandels und seine Erforschung am Ende des Bandes vertiefend konturiert.


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

open access
Except where otherwise noted, this item's license is described as open access