Export citation

Show simple item record

dc.contributor.editorElsner, Daniela
dc.contributor.editorViebrock, Britta
dc.date.accessioned2021-02-10T14:00:49Z
dc.date.available2021-02-10T14:00:49Z
dc.date.issued2015
dc.identifierONIX_20201001_9783653048995_162
dc.identifierhttps://library.oapen.org/handle/20.500.12657/42255
dc.identifier48768*
dc.identifier.urihttps://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/32641
dc.description.abstractFremdsprachenlernen und Fremdsprachenunterricht sind facettenreiche Forschungsgegenstände, deren Untersuchung ein komplexes Design verlangt. Um ein multidimensionales Bild der ablaufenden Prozesse zu erhalten, werden in der fremdsprachlichen Unterrichtsforschung immer häufiger rekonstruktive und interpretative Verfahren mit standardisierten quantitativen Methoden verbunden. Methoden-, Theorie-, Daten- oder Beobachtertriangulation werden zur Überprüfung von Forschungsergebnissen sowie zur Erweiterung von Erkenntnismöglichkeiten eingesetzt. Die Beiträge in diesem Band zeigen die unterschiedlichen Dimensionen des Triangulationskonzepts, seine theoretischen Grundlagen sowie praktische Anwendungen. Sie sind im Anschluss an die zweite forschungsmethodische Sommerschule der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) entstanden.
dc.languageGerman
dc.relation.ispartofseriesKolloquium Fremdsprachenunterricht
dc.rightsopen access
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::J Society & social sciences::JN Education::JNK Organization & management of education
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::C Language::CJ Language teaching & learning (other than ELT)
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::E English language teaching (ELT)::EB ELT background & reference material
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::J Society & social sciences::JN Education::JNM Higher & further education, tertiary education::JNMT Teacher training
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::J Society & social sciences::JN Education::JNZ Study & learning skills: general
dc.subject.otherEducational strategies and policy
dc.subject.otherPrimary and middle schools
dc.subject.otherTeaching skills and techniques
dc.subject.otherLanguage teaching and learning
dc.titleTriangulation in der Fremdsprachenforschung
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.3726/978-3-653-04899-5
oapen.relation.isPublishedByf6ba26fb-2881-41c1-848a-f9628b869216
virtual.oapen_relation_isPublishedBy.publisher_namePeter Lang International Academic Publishing Group
oapen.pages222
oapen.place.publicationBern
dc.dateSubmitted2020-10-01T18:18:02Z
dc.seriesnumber51
dc.abstractotherlanguageFremdsprachenlernen und Fremdsprachenunterricht sind facettenreiche Forschungsgegenstände, deren Untersuchung ein komplexes Design verlangt. Um ein multidimensionales Bild der ablaufenden Prozesse zu erhalten, werden in der fremdsprachlichen Unterrichtsforschung immer häufiger rekonstruktive und interpretative Verfahren mit standardisierten quantitativen Methoden verbunden. Methoden-, Theorie-, Daten- oder Beobachtertriangulation werden zur Überprüfung von Forschungsergebnissen sowie zur Erweiterung von Erkenntnismöglichkeiten eingesetzt. Die Beiträge in diesem Band zeigen die unterschiedlichen Dimensionen des Triangulationskonzepts, seine theoretischen Grundlagen sowie praktische Anwendungen. Sie sind im Anschluss an die zweite forschungsmethodische Sommerschule der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) entstanden.


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

open access
Except where otherwise noted, this item's license is described as open access