Show simple item record

dc.contributor.authorCaler, Victoria
dc.contributor.authorDülger, Jennifer
dc.contributor.authorFehr, Nadine
dc.date.accessioned2023-03-09T04:06:17Z
dc.date.available2023-03-09T04:06:17Z
dc.date.issued2023
dc.date.submitted2023-03-08T14:00:59Z
dc.identifierONIX_20230308_9783943001723_7
dc.identifierhttps://library.oapen.org/handle/20.500.12657/61663
dc.identifier.urihttps://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/98207
dc.description.abstractDie COVID-19-Pandemie hat die Menschen weltweit vor viele neue Herausforderungen gestellt. Der vorliegende Thesisband wirft nicht nur ein Schlaglicht auf den gesellschaftlichen Umgang mit dieser Krisensituation, er thematisiert auch gesundheitliche Probleme und fragt nach Folgen der pandemiebedingten Maßnahmen. Neben den unmittelbaren Auswirkungen von COVID-19 auf die körperliche Gesundheit rücken mit fortwährender Dauer der Pandemie zunehmend Belastungen in den Fokus, die Einfluss auf die psychische Gesundheit nehmen. Welche Folgen die Pandemie für verschiedene Zielgruppen und Settings hat, zeigen APOLLON Absolventinnen in diesem Thesisband auf. Dabei stehen insbesondere Eltern, Kinder und Jugendliche, Schwangere, Pflegekräfte und Pflegebedürftige sowie die Settings Homeoffice, Familie, Altenpflege und ambulante Versorgungseinrichtungen im Mittelpunkt. Die Beiträge setzen sich mit den vielfältigen Problemen der COVID-19-Pandemie auseinander und geben Handlungsempfehlungen für die Zukunft. Ein Fachbuch für Studierende, Interessierte sowie Berufspraktiker und Berufspraktikerinnen, das Impulse zum Weiterdenken gibt und zugleich die Auseinandersetzung von Absolventen und Absolventinnen mit dieser Krisenzeit aufzeigt.
dc.languageGerman
dc.relation.ispartofseriesThesisbände
dc.rightsopen access
dc.subject.otherCOVID-19
dc.subject.otherPandemie
dc.subject.otherKrise
dc.subject.otherPsychische Belastung
dc.subject.otherPflegebedarf
dc.subject.otherthema EDItEUR::M Medicine and Nursing::MB Medicine: general issues::MBN Public health and preventive medicine::MBNS Epidemiology and Medical statistics
dc.titleCovid-19: Gesundheitliche Folgen einer Pandemie
dc.typebook
oapen.relation.isPublishedByc4432fd8-f65f-4c76-b5fe-98e59aedd657
oapen.relation.isbn9783943001723
oapen.pages176
dc.seriesnumber4
dc.abstractotherlanguageDie COVID-19-Pandemie hat die Menschen weltweit vor viele neue Herausforderungen gestellt. Der vorliegende Thesisband wirft nicht nur ein Schlaglicht auf den gesellschaftlichen Umgang mit dieser Krisensituation, er thematisiert auch gesundheitliche Probleme und fragt nach Folgen der pandemiebedingten Maßnahmen. Neben den unmittelbaren Auswirkungen von COVID-19 auf die körperliche Gesundheit rücken mit fortwährender Dauer der Pandemie zunehmend Belastungen in den Fokus, die Einfluss auf die psychische Gesundheit nehmen. Welche Folgen die Pandemie für verschiedene Zielgruppen und Settings hat, zeigen APOLLON Absolventinnen in diesem Thesisband auf. Dabei stehen insbesondere Eltern, Kinder und Jugendliche, Schwangere, Pflegekräfte und Pflegebedürftige sowie die Settings Homeoffice, Familie, Altenpflege und ambulante Versorgungseinrichtungen im Mittelpunkt. Die Beiträge setzen sich mit den vielfältigen Problemen der COVID-19-Pandemie auseinander und geben Handlungsempfehlungen für die Zukunft. Ein Fachbuch für Studierende, Interessierte sowie Berufspraktiker und Berufspraktikerinnen, das Impulse zum Weiterdenken gibt und zugleich die Auseinandersetzung von Absolventen und Absolventinnen mit dieser Krisenzeit aufzeigt.


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

open access
Except where otherwise noted, this item's license is described as open access