Show simple item record

dc.contributor.editorGenkova, Petia
dc.contributor.editorSemke, Edwin
dc.contributor.editorSchreiber, Henrik
dc.date.accessioned2022-06-21T04:00:59Z
dc.date.available2022-06-21T04:00:59Z
dc.date.issued2022
dc.date.submitted2022-06-20T19:31:57Z
dc.identifierONIX_20220620_9783658353261_45
dc.identifierhttps://library.oapen.org/handle/20.500.12657/57038
dc.identifier.urihttps://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/84333
dc.description.abstractDas Open-Access-Buch bietet einen umfassenden Überblick über relevante psychologische Konzepte des Diversity Managements. Das Buch stellt verschiedene Forschungsarbeiten vor, die Wechselwirkungen und Einflussvariablen von Diversity Bewusstsein, Einstellungen und Kompetenzen bei Personen mit und ohne Migrationshintergrund im Studium, bei Mitarbeitenden und bei Führungskräften untersuchen. Dabei wird ein Fokus auf die Diversitätsdimension Kultur und Kultureller Hintergrund gelegt. Aus den empirischen Ergebnissen werden Problemfelder abgeleitet sowie Risiken und Chancen für das Diversity Management in deutschen Unternehmen und Hochschulen aufgezeigt. Zentrale Stärke des Buches ist, dass insbesondere für die MINT-Branche, die eine hohe Relevanz für den Mittelstand am Wirtschaftsstandort Deutschland hat, konkrete Ergebnisse, Handlungsfelder und Empfehlungen präsentiert werden.
dc.languageGerman
dc.rightsopen access
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::J Society & social sciences::JM Psychology::JMJ Occupational & industrial psychology
dc.subject.otherDiversity Management
dc.subject.otherMINT
dc.subject.otherFührung
dc.subject.otherDiversity Beliefs
dc.subject.otherHochschullehre
dc.subject.otherKulturelle Vielfalt
dc.subject.otherInterkulturelle Kompetenz
dc.subject.otherDiversity Einstellungen
dc.subject.otherOpen-Access
dc.titleDiversity nutzen und annehmen
dc.title.alternativePraxisimplikationen für das Diversity Management
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.1007/978-3-658-35326-1
oapen.relation.isPublishedBy9fa3421d-f917-4153-b9ab-fc337c396b5a
oapen.relation.isFundedBy6cdf1089-0992-4db4-8e71-432499386e04
oapen.relation.isbn9783658353261
oapen.imprintSpringer
oapen.pages400
oapen.place.publicationWiesbaden
oapen.grant.number[...]
dc.relationisFundedBy6cdf1089-0992-4db4-8e71-432499386e04
dc.abstractotherlanguageDas Open-Access-Buch bietet einen umfassenden Überblick über relevante psychologische Konzepte des Diversity Managements. Das Buch stellt verschiedene Forschungsarbeiten vor, die Wechselwirkungen und Einflussvariablen von Diversity Bewusstsein, Einstellungen und Kompetenzen bei Personen mit und ohne Migrationshintergrund im Studium, bei Mitarbeitenden und bei Führungskräften untersuchen. Dabei wird ein Fokus auf die Diversitätsdimension Kultur und Kultureller Hintergrund gelegt. Aus den empirischen Ergebnissen werden Problemfelder abgeleitet sowie Risiken und Chancen für das Diversity Management in deutschen Unternehmen und Hochschulen aufgezeigt. Zentrale Stärke des Buches ist, dass insbesondere für die MINT-Branche, die eine hohe Relevanz für den Mittelstand am Wirtschaftsstandort Deutschland hat, konkrete Ergebnisse, Handlungsfelder und Empfehlungen präsentiert werden.


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

open access
Except where otherwise noted, this item's license is described as open access