Show simple item record

dc.contributor.authorBonn, Matthias*
dc.date.accessioned2021-02-11T16:55:32Z
dc.date.available2021-02-11T16:55:32Z
dc.date.issued2008*
dc.date.submitted2019-07-30 20:01:58*
dc.identifier34478*
dc.identifier.urihttps://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/50893
dc.description.abstractIn der Arbeit wird ein System zur Verteilung rechenintensiver Jobs beschrieben, das mit wenig Einarbeitungszeit genutzt werden kann und es ermöglicht, Standard-PCs mit geringem administrativem Aufwand in einen Rechenverbund zu integrieren. Ein wesentlicher Aspekt beschäftigte sich mit der Entwicklung neuartiger Verfahren, um den auf diese Weise entstehenden heterogenen Rechnerverbund mit seinen unterschiedlichsten Leistungs- und Zuverlässigkeitscharakteristika optimal mit Arbeit zu versorgen.*
dc.languageGerman*
dc.subjectQA75.5-76.95*
dc.subject.otherEffizienz*
dc.subject.otherVerteiltes Rechnen*
dc.subject.otherScheduling*
dc.subject.otherUnzuverlässigkeit*
dc.subject.otherJobverteilung*
dc.titleJoSchKa: Jobverteilung in heterogenen und unzuverlässigen Umgebungen*
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.5445/KSP/1000009291*
oapen.relation.isPublishedBy68fffc18-8f7b-44fa-ac7e-0b7d7d979bd2*
oapen.relation.isbn9783866442887*
oapen.pagesXII, 128 p.*


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Except where otherwise noted, this item's license is described as https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/