Export citation

Show simple item record

dc.contributor.authorFetz, Bernhard
dc.contributor.authorMüller, Hans-Harald
dc.contributor.editorNottscheid, Mirko
dc.contributor.editorIlletschko, Marcel
dc.contributor.editorHebenstreit, Desiree
dc.date.issued2019-12
dc.date.submitted2019-12-20 03:00:32
dc.date.submitted2020-04-01T09:18:15Z
dc.identifier1006648
dc.identifierOCN: 1135848300
dc.identifierhttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/23505
dc.description.abstractWith more than 1200 letters the correspondence between August Sauer (1855–1926) and Bernhard Seuffert (1853–1938) is one of the most comprehensive scholarly correspondences of the late 19th and the early 20th century. Their work had a huge impact on the development of the subject ”Neuere deutsche Literaturgeschichte“. The main goal of the project is the presentation of a selection of letters, combined with rich annotations as well as registers for persons and works.
dc.description.abstractDer mehr als 1200 Briefe und Karten aus den Jahren zwischen 1880 und 1926 umfassende Briefwechsel zwischen August Sauer (1855–1926) und Bernhard Seuffert (1853–1938) gehört zu den bedeutenden Germanistenkorrespondenzen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Die Korrespondenz ist eine reichhaltige Quelle für die Wissenschaftsgeschichte. Hauptziel des Projekts war die Erarbeitung einer Druckausgabe, die eine Auswahl der wichtigsten Korrespondenzen enthält; diese sind durch einen umfangreichen Kommentar sowie ein Personen- und Werkregister erschlossen.
dc.languageGerman
dc.rightsopen access
dc.subject.otherGerman Philology, History of Science, Austrian Studies, Humanities, History of Ideas
dc.subject.otherDeutsche Philologie, Geschichte der Germanistik, Ideengeschichte, Geistes- und Kulturwissenschaften, Österreichische Kulturgeschichte
dc.titleDer Briefwechsel zwischen August Sauer und Bernhard Seuffert 1880 bis 1926
dc.title.alternativeAuswahl und Kommentar
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.7767/9783205232780
oapen.relation.isPublishedBy60c33ffb-e09b-4a97-9670-913636ebfa7e
virtual.oapen_relation_isPublishedBy.publisher_nameBöhlau
virtual.oapen_relation_isPublishedBy.publisher_websitehttp://www.boehlau-verlag.com/
oapen.relation.isFundedByAustrian Science Fund
virtual.oapen_relation_isFundedBy.grantor_nameAustrian Science Fund
oapen.relation.isFundedBy26ae1657-c58f-4f1d-a392-585ee75c293e
oapen.pages842 Seiten
oapen.grant.numberPUB 587
dc.relationisFundedBy26ae1657-c58f-4f1d-a392-585ee75c293e
dc.abstractotherlanguageDer mehr als 1200 Briefe und Karten aus den Jahren zwischen 1880 und 1926 umfassende Briefwechsel zwischen August Sauer (1855–1926) und Bernhard Seuffert (1853–1938) gehört zu den bedeutenden Germanistenkorrespondenzen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Die Korrespondenz ist eine reichhaltige Quelle für die Wissenschaftsgeschichte. Hauptziel des Projekts war die Erarbeitung einer Druckausgabe, die eine Auswahl der wichtigsten Korrespondenzen enthält; diese sind durch einen umfangreichen Kommentar sowie ein Personen- und Werkregister erschlossen.


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

open access
Except where otherwise noted, this item's license is described as open access