Show simple item record

dc.contributor.authorSieber, Tom
dc.date.accessioned2021-02-10T12:58:18Z
dc.date.issued2018
dc.date.submitted2019-01-10 23:55
dc.date.submitted2020-01-13 15:26:25
dc.date.submitted2020-04-01T11:35:32Z
dc.identifier1003034
dc.identifierOCN: 1082988926
dc.identifierhttp://library.oapen.org/handle/20.500.12657/26997
dc.identifier.urihttps://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/36859
dc.description.abstractDer Jahresabschluss ist das zentrale Instrument zur Bereitstellung von prognoserelevanten Informationen und er erfreut sich – dank normierter Struktur und verpflichtender Prüfung – hoher Beachtung seitens der Adressaten. Es liegen bereits empirische Studien vor, die belegen, dass Jahresabschlussinformationen von Investoren im Rahmen der Preisbildung von Finanztiteln berücksichtigt werden, diese also Wertrelevanz besitzen. Ein wesentlicher Nachteil des Jahresabschlusses ist jedoch seine Vergangenheitsorientierung, so dass die enthaltenen Informationen letztlich immer einen ‘Blick in den Rückspiegel’ darstellen.<BR> Eine vergleichsweise hohe Prognoserelevanz besitzen demgegenüber Angaben zur Unternehmensstrategie, angefangen von den strategischen Zielen über die unternehmensinterne und -externe Analyse bis hin zum Implementierungsfortschritt strategischer Programme. Ein Instrument zur Kommunikation derartiger Informationen in der deutschen Rechnungslegung stellt aufgrund seiner inhaltlichen Flexibilität und seines verbal-qualitativen Charakters der Lagebericht nach HGB dar. Dank seiner Einbindung in die Pflichtpublizität und -prüfung erscheint er zudem deutlich verlässlicher als jede andere Form der Unternehmenskommunikation.<BR> Vor diesem Hintergrund wird in dieser Arbeit untersucht, wie sich das Publizitätsverhalten deutscher Unternehmen in Bezug auf Strategieinformationen im Lagebericht im Zeitablauf darstellt und inwieweit das unternehmensindividuelle Niveau der Strategieberichterstattung Einfluss auf zentrale Kapitalmarktparameter ausübt.
dc.languageGerman
dc.relation.ispartofseriesControlling & Business Accounting
dc.rightsopen access
dc.subject.classificationbic Book Industry Communication::K Economics, finance, business & management::KJ Business & management::KJM Management & management techniques::KJMV Management of specific areas::KJMV1 Budgeting & financial management
dc.subject.otherBerichterstattung
dc.subject.otherbörsennotierter
dc.subject.otherDeutschland
dc.subject.otherEine
dc.subject.otherempirische
dc.subject.otherLagebericht
dc.subject.otherManagement
dc.subject.otherSieber
dc.subject.otherStrategieberichterstattung
dc.subject.otherStrategieorientierte
dc.subject.otherStrategy Disclosure Index
dc.subject.otherUnternehmen
dc.subject.otherUntersuchung
dc.titleStrategieorientierte Berichterstattung im Lagebericht
dc.title.alternativeEine empirische Untersuchung boersennotierter Unternehmen in Deutschland
dc.typebook
oapen.identifier.doi10.3726/b13709
oapen.relation.isPublishedByf6ba26fb-2881-41c1-848a-f9628b869216
oapen.relation.isbn9783631751503
oapen.pages499
oapen.place.publicationBern
dc.seriesnumber8


Files in this item

FilesSizeFormatView

There are no files associated with this item.

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

open access
Except where otherwise noted, this item's license is described as open access